Agile Unternehmenskultur bei MovingIMAGE24

Ahlatci Erdal Geschäftsführer, COO, MovingIMAGE24
Marco Nauber Agile Coach und Scrum Master, MovingIMAGE24

Agile Methoden wie Scrum und Kanban wurden auch bei MovingIMAGE24 in der Software-entwicklung angewendet. Das Arbeiten mit agilen Methoden allein sichert noch keinen nachhaltigen Erfolg für das Unternehmen. Das Problem bei uns war, dass die Entwicklungsabteilung isoliert und durch die agile Arbeitsweise wie ein Fremdkörper im Unternehmen wahrgenommen wurde. Die Werte, die bei Scrum wichtig sind, kann man nur leben, wenn im gesamten Unternehmen ein agiles Verständnis vorherrscht.

Deswegen haben wir uns entschieden das gesamte Unternehmen zu revolutionieren und ein eigenes Framework auf Basis von Scrum zu entwickeln. Wir sind der Meinung, ohne eine agile Unternehmenskultur ist Scrum zum Scheitern verurteilt. Was bedeutet agile Unternehmenskultur? Was muss sich im Unternehmen grundsätzlich ändern? Wie kann man Scrum skalieren? Wie kann man komplette Transparenz erzeugen? Diese und weitere Fragen werden wir bei unserem Vortrag anhand von Videos und Grafiken erläutern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s