frrm18: Perspektivwechsel aus Sicht von Personalabteilungen

Am 13.04.2018 wollen wir Erfahrungen teilen. Auf dem freiräume.camp gibt es drei Vortragsslots. Ein Slot beleuchtet agiles Arbeiten und den Weg dorthin aus Sicht von Personalabteilungen. Hier gibt es Informationen zu den Vorträgen von Maike Goldkuhle, Katja Wegner und Sabine Schneider sowie Pia Heinze.

Lieber CTO, wann habt ihr entschlossen agil zu werden und warum hat uns keiner dazu eingeladen? Viele Grüße, deine HR-Abteilung

Wie sieht die agile Transformation aus Sicht HR aus (Erfahrungen & Erlebnisse)? Das könnt ihr als HR im Transformationsprozess bewirken, Tipps & Tricks. Implementierungsbeispiele für sich verändernde HR Tools: Das Mitarbeitergespräch.

Maike Goldkuhle, Avira Operations GmbH & Co KG: Seit 2016 HR Business Partner bei Avira mit dem Schwerpunkt Personalentwicklung. Zuvor war sie 7 Jahre Director of HR bei der cleverbridge AG in Köln. Sie verantwortet dort das deutsche und amerikanische HR Team. Schwerpunkte: Personalentwicklung und Organisationsentwicklung im agilen Unternehmensumfeld, internationale HR Strategie, Change Management und Unternehmenskultur.

Die Wigwam-Prinzipien, radikal anders arbeiten in einer Agentur

Der Wandel gehört zu den stetigen Begleitern des Wigwams. Angefangen im Jahr 2009 als Social Media-Beratung für NGOs, hat die Agentur ihre Fühler über die Jahre in diverse Richtungen ausgestreckt und ist organisch mit den Herausforderungen gewachsen. Heute ist sie ein eigenes soziales Projekt, das sich als Genossenschaft formiert und für sich selbst definiert, wohin es sich entwickeln will. Der Fokus liegt im Erdenken von Strategien und Kampagnen für die (digitale) Zivilgesellschaft. Wigwam mobilisiert online, bei Events und im öffentlichen Raum. In diesem Beitrag stellen Katja Wegner und Sabine Schneider Strukturen, Gedanken und Lösungen von wigwam vor.

Katja Wegner und Sabine Schneider, wigwam e. G.: Katja Wegner gestaltet im Vorstand der Genossenschaft den Bereich Personal & Teamentwicklung. Als Projektmanagerin leitet sie diverse Kommunikationsprojekte der Agentur. Sabine Schneider übernimmt als Architektin im Wigwam gerne alles was gebauleitet werden muss, um sich dann um alle Notwendigkeiten zu kümmern. Als Vorstandsmitglied für Personal hat sie ebenfalls die Teambelange im Blick.

Das Konzern-Alien, das den Sinn suchte – und fand!

Am Beispiel einer persönlichen Reise: Von Prestige, Titeln und einer Menge Kohle, hin zu Sinn, Augenhöhe und weniger Geld. Wie das ging, warum das (nur so) ging und warum es so vielen genau so geht: Eine Geschichte vom Sand und Sprit im Motor der neuen Arbeitswelt.

Pia Heinze (bei Xing, Twitter, Medium), sipgate GmbH: Pia Heinze arbeitet als Scrum Master bei der sipgate GmbH in Düsseldorf. Nebenher ist sie Coach, bloggt ab und zu, meditiert eine Menge und diskutiert leidenschaftlich gerne über alles aus den Kategorien „was mit Menschen“ und „Welt retten“.

Advertisements

Ein Gedanke zu “frrm18: Perspektivwechsel aus Sicht von Personalabteilungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s